Kostenloser Versand für Bestellungen ab 50€

Datenschutz

Privacy Policy

Datenschutz

Datenschutz

Auf dieser Seite sind die Modalitäten beschrieben, mit denen die Webseite in Bezug auf die Verarbeitung von persönlichen Daten der Benutzer verwaltet wird. Die Verarbeitung gründet auf den Prinzipien der Rechtmäßigkeit und der Korrektheit im Einklang mit allen geltenden Verordnungen; es werden angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz der Daten getroffen.
Unsere Datenschutzbestimmungen werden sowohl bei Zugriff auf unsere Webseite, die nicht unbedingt zu einem Kauf führen muss, angewendet, als auch bei Zugriff, Inanspruchnahme der Dienstleistungen und Kauf von Produkten. Der Nutzer unserer Webseite stimmt den in den Datenschutzbestimmungen beschriebenen Bedingungen zu.
Die Daten werden für einen zweckdienlichen Zeitraum gemäß den geltenden Verordnungen aufbewahrt.
Diese Datenschutzbestimmungen werden auch als kurzes Informationsschreiben gemäß Art. 13 des Gesetzesdekrets 196/03 (italienische Verordnung zur Verarbeitung von persönlichen Daten im Einklang mit der Richtlinie 95-46-EG) denjenigen zur Verfügung gestellt, die Seviceleistungen dieser Webseite in Anspruch nehmen, mit dem Zweck, persönliche Daten zu schützen; sie sind unter der Adresse: shop.manuelcaffe.it bzw. der Startseite der Webseite abrufbar.
Die Informationen werden nur für die Webseite von D.M.C. SRL zur Verfügung gestellt und nicht für andere Webseiten, auf die der Nutzer eventuell über Links zugreift. Diese sind selbständige Rechtsinhaber der Datenverarbeitung, weshalb auf ihre Webseiten verwiesen wird.
Die Informationen berufen sich auch auf die Empfehlungen 2/2001 der europäischen Datenschutzbehörden, die sich gemäß Art. 29 der Richtlinie 95-46-EG zu einer Gruppe zusammengeschlossen haben und am 17. Mai 2001 einige Mindestanforderungen für die Sammlung von persönlichen Online-Daten festgelegt haben, insbesondere die Modalitäten, die Dauer und die Art der Informationen, die Rechtsinhaber der Datenverarbeitung den Nutzern zur Verfügung stellen müssen, wenn diese auf Webseiten zugreifen, und zwar unabhängig vom Zweck des Aufrufs.
Der Server, über den die Webseite läuft, liegt bei Misco s.r.l. - via Tiburtina, 318 - I-65128 Pescara, Italy. Nehmen Sie unabhängig davon Einsicht in alle informativen Daten der verschiedenen Kategorien der Webseite.

Art der Daten und deren Verarbeitung

Es wird darauf hingewiesen, dass die Daten immer im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, Regelungen und europäischen Richtlinien von Manuel Caffè verarbeitet werden, oder um ein Recht von Manuel Caffè geltend zu machen oder zu verteidigen.
Manuel Caffè kann die Daten an öffentliche oder gesetzliche Einrichtungen, an die Polizei, an Rechtsanwälte/Rechtsberater, an die Post/Kuriere bei Bedarf weitergeben.
Bei Bezahlung mit Kreditkarten werden die Angaben zur Durchführung der Transaktion (Kartennummer, Gültigkeit, Sicherheitscode) nur vom Rechtsinhaber der Datenverarbeitung verwendet; Dritte haben in keiner Weise Zugriff auf diese Daten.

Navigationsdaten

Es handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Betroffenen zugewiesen zu werden, sondern die durch ihre Natur und durch die Verarbeitung und Zuweisung mit Daten von Dritten die Identifikation von Nutzern ermöglichen.
TEs handelt sich um Informationen, die nicht gesammelt werden, um identifizierten Betroffenen zugewiesen zu werden, sondern die durch ihre Natur und durch die Verarbeitung und Zuweisung mit Daten von Dritten die Identifikation von Nutzern ermöglichen.
Zu dieser Datenkategorie gehören die IP-Adressen, die Domainenamen der vom Nutzer verwendeten Computer, wenn sie die Webseite aufrufen, die Adressen URI (Uniform Resource Identifier) der gefragten Quellen, die Uhrzeit der Anfrage, die verwendete Methode, mit der die Anfrage eingegeben wurde, die als Antwort erhaltene Dateigröße, der numerische Code, der den Status der vom Server gegebenen Antwort angibt (erfolgreich, Fehler, etc.) und andere Parameter des Betriebssystems und der Informatikumgebung des Nutzers.
Diese Daten werden nur zum Erhalt von anonymen Statistikwerten über Webseitenbesuche und zur Kontrolle der ordnungsgemäßen Funktion verwendet und werden unmittelbar nach deren Verarbeitung gelöscht. Die Daten könnten verwendet werden, um die Verantwortung bei möglichen Informatikverstößen zum Schaden der Webseite festzustellen.
Die Daten dürfen sowohl auf Papier, als auch mittels Informatik und Telematik verarbeitet werden.

Freiwillig vom Benutzer bereitgestellte Daten

Die wahlweise, ausdrückliche und freiwillige Übertragung von Emails an die auf dieser Webseite angegebenen Adressen, bringt den Erwerb einer Nutzeradresse mit sich, die notwendig ist, um auf die Anfragen zu antworten, sowie mögliche andere persönliche Daten, die sich in der Mitteilung (und im Anhang derselben) oder in den Kontaktformularen befinden. Im Fall der alleinigen E-Mail-Kontaktangabe ohne entsprechendes Kontaktformular stimmt der Benutzer mit dem Versenden der E-Mail der Datenverarbeitung vonseiten Manuel Caffè in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzbestimmung zu (E-Mail-Adresse und Daten in der Anfrage), damit auf die E-Mail geantwortet und den Anfragen der E-Mail nachgekommen werden kann. Die Bereitstellung von Daten ist freiwillig, aber die Unterdrückung der E-Mail-Adresse oder anderer notwendiger Daten, um die Anfrage zu bearbeiten, hat zur Folge, dass die E-Mail nicht beantwortet bzw. die Anfrage nicht bearbeitet werden kann.
Die Daten dürfen sowohl auf Papier, als auch mittels Informatik und Telematik verarbeitet werden.
Je nach angeforderter Dienstleistung sind immer alle Informationsdaten der einzelnen Bereiche der Webseite einzusehen, um alle einzelnen Ziele und Modalitäten der darin enthaltenen Datenverarbeitung zu kennen.

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung und Rechte des Betroffenen:

Rechtsinhaber der Datenverarbeitung ist die Fa. Manuel Caffè D.M.C. srl mit Geschäftssitz in Via dei Bar 14 – 31020 San Vedemiano - Italien.
Für Anfragen können Sie auch an customercare@manuel.it mit dem Betreff „Datenschutz“ zu Hd. des Datenschutzbeauftragten schreiben.

Es folgt der Art. 7 des gesetzl. Dekrets 196/03

Art. 7 (Recht auf Zugriff auf persönliche Daten und andere Rechte):

  1. Der Betroffene hat das Recht auf Bestätigung des Vorhandenseins oder des Nichtvorhandenseins von persönlichen Daten, die ihn betreffen und entsprechende Mitteilung in verständlicher Form.
  2. Der Betroffene hat das Recht folgende Angaben zu erhalten:
    a) Ursprung der persönlichen Daten;
    b) Zweck und Modalität der Verarbeitung;
    c) die angewendete Logik im Fall von Verarbeitung mithilfe von elektronischen Mitteln;
    d) Angaben zum Rechtsinhaber, der Verantwortlichen und des ernannten Vertreters gemäß Art. 5, Absatz 2;
    e) Personen und Personenkategorien, denen die persönlichen Daten mitgeteilt werden könnten oder die als ernannte Vertreter auf Staatsgebiet, Verantwortliche oder Beauftragte Kenntnis darüber erhalten können.
  3. Der Betroffene hat das Recht folgende Angaben zu erhalten:
    a) die Aktualisierung, Berichtigung oder bei Interesse, die Ergänzung von Daten;
    b) das Löschen, die Änderung in anonyme Daten oder die Blockierung der widerrechtlich verarbeiteten Daten, einschließlich derer, für die das Aufbewahren in Bezug auf die Zwecke der Datensammlung bzw. -verarbeitung nicht notwendig ist;
    c) der Nachweis, dass die Vorgänge unter a) und b) denjenigen, denen diese Daten mitgeteilt oder bei denen diese verbreitet wurden, auch hinsichtlich ihres Inhalts zur Kenntnisnahme freigegeben wurden, außer wenn diese Einhaltung unmöglich ist oder einen in Bezug auf das geschützte Recht überdimensionierten Einsatz verlangt.
  4. Der Betroffene kann sich dem teilweise oder vollständig widersetzen:
    a) aus rechtlichen Gründen in Bezug auf die Datenverarbeitung, auch wenn sie zum einschlägigen Zweck der Datensammlung sind;
    b) der Verarbeitung von persönlichen Daten, die ihn betreffen zur Versendung von Werbematerial oder zum direkten Verkauf oder zur Durchführung von Marktforschung oder kommerzielle Mitteilungen.

Kommunikation und Verbreitung

Im Rahmen des Webservice erhaltene Daten (Navigationsdaten s.o. und Cookies) sind weder Gegenstand von Kommunikationen noch von Verbreitung (mit Ausnahme der Mitteilung an Justizbehörden oder an die Polizei bei Bedarf).
Die Daten werden von eigens zur Datenverarbeitung beauftragtem Personal verarbeitet (Verwaltungspersonal und (auch firmenexterne) Beauftragte für die Öffentlichkeitsarbeit, (auch firmenexterne) Beauftragte für die Verwaltung von Informatiksystemen, die auch mit der Systemverwaltung betraut werden können und in diesem Fall in dazu ernannt werden, Personal (auch firmenextern) der Marketingabteilung, Praktikanten, Beauftragte der Datenverarbeitung und deren Mitarbeiter, Beauftragte der speziellen Abteilung, an die ein Antrag gestellt wird, (auch firmenexterne) Zuständige für die Webseitenverwaltung, wenn die Datenverarbeitung für die Durchführung ihrer Aufgaben notwendig ist, die auf eben diese Aufgaben beschränkt ist.
Daten können auch von Personal verarbeitet werden, das für die Datenverarbeitung zuständig ist (auch firmenexterne Unternehmen, die mit Speditionen, Marketing sowie Verwaltung und Erhaltung des Server betraut sind). Die Daten können auch von Beauftragten von externen Unternehmen verarbeitet werden, die die gleichen Aktivitäten durchführen und die Daten zum gleichen Zweck verarbeiten, für den die Zuständigen von Manuel Caffè beauftragt wurden.
In Bezug auf die beauftragten, datenverarbeitenden Personen wird auch auf die Angaben der Webseite je nach angeforderter Dienstleistung verwiesen.
Die vom Benutzer bereitgestellten Daten können an Personen weitergegeben werden, gegenüber derer eine gesetzliche Meldungspflicht oder eine Notwendigkeit besteht, um ein Recht des Unternehmens vor vorgesetzten Organen geltend zu machen; sie können an Fahrer/Transportunternehmen für den angeforderten Versand von Waren von Manuel Caffè weitergegeben werden; sie können an eventuell angegebenen Berufskategorien der einzelnen Webseitenbereiche weitergegeben werden.